background image

Seine Heiligkeit, der 17. Karmapa Thaye Dorje

 

17. Karmapa

 

Der 17. Karmapa Thaye Dorje wurde am 6. Mai 1983 in der tibetischen Hauptstadt Lhasa als Sohn eines hohen Lamas der buddhistischen Nyingma-Tradition geboren.
1994 nach seiner Flucht aus Tibet wurde er von Künzig Sharmapa als 17. Inkarnation der Karmapas und Leiter der Karma Kagyü Linie im KIBI (Karmapa International Buddhist Institute, New Delhi)inthronisiert. Er hält die wertvollen und einzigartigen buddhistischen Belehrungen und Methoden der Jahrhunderte alten Übertragungslinie der Kagyü Meister.
Neben seiner Lehrtätigkeit ist er spirituelles Oberhaupt von mehr als 900 Klöstern und Zentren auf der ganzen Welt und fördert die Ausbildung von Kindern und Jugendlichen.

 

www.karmapa.org

Gau
Deutsch English